Gesucht: IT-Tipps für Fileserver/Backup unter Mac

Posted by Tapio on

Ich hab da mal eine Frage an die Netzwerk/IT-Spezis unter euch.

Für meine Agentur bin ich auf der Suche nach einer sinnvollen und bezahlbaren Fileserver & Backup-Lösung. Vielleicht habt ihr ja nen Vorschlag für Hardware/Software-Kombinationen, wäre super.

Die Rahmenbedingungen:

1. Alle Mitarbeiter haben Macs unter derzeit MacOS 10.6 (Snow Leopard) oder (bald) 10.7 (Tiger).
2. Alle Daten für Kunden und internes sollen im lokalen Netz (Gigabit Ethernet) geshared werden können (mit Nutzerrechten/Rollen).
3. Die im Netz liegenden Daten sollen regelmäßig (mind. täglich) und automatisch gesichert werden
4. Die Daten auf den Macs sollen im Netz gesichert werden (mit Time Machine)

Für den Spaß (Pflicht eher) will ich nicht 5000 Euro ausgeben müssen, aber es soll auch keine Consumer-Lösung sein, die bei wachsender Nutzerzahl an ihre Grenzen stößt.

Meine Idee im Moment:

I) Mac Mini Server als Fileserver ins lokale Netz –> gesichert auf NAS (kein LaCie!)
II) Desktops –> Timemachine-Gesichert auf das gleiche NAS
III) NAS (nur kritische Daten) ggf. remote gesichert (mit Scheduling auf nachts) zu Webhoster/Amazon S3, o.ä. (optional)

Was haltet ihr davon? Andere Ideen, Vorschläge, Erfahrungen mit konkreten Geräten?
Bin für jeden Tipp dankbar.
Merci!
Tapio

PS. Habe mir bislang Synology Rackstation, Drobo, u.ä. online angeschaut, bin aber nicht schlüssig, was besser/das Geld wert ist.