Category Archives

749 Articles

Im Leben

„Ei, mei Zeil die lob‘ isch mir!“

Posted by Tapio on

Seit Donnerstag kann man wieder einigermaßen ungehindert die Zeil auf und nieder laufen. Die Bausstellenbarriere des Shopping-Zentrums MyZeil ist weg. Stattdessen saugt „der Trichter“, wie das Gebäude jetzt schon in Frankfurt genannt wird, die Leute gleich ein Massen rein.

 Die Architektur ist spektakulär, die Shops drinnen weniger. Das übliche Gemisch aus Markenshops, Saturn und einer Fressetage. Die sehr weiße-graue Farbgebung im Inneren ist nicht gerade gemütlich, eher steril, aber immerhin gibt’s was zu gucken. Hier ein kleines Filmchen vom Eröffnungtag.

 

Im Leben

Mr. Fry, I salute you!

Posted by Tapio on

Stephen Fry ist bei Twitter inzwischen ein echter Must-Follow. Abgesehen davon, dass er nicht nur sehr lustig und intelligent und very british ist, er ist auch noch ausgesprochen Tech-Affin und schickt zu Zeite, an denen man es nicht vermutet etwa so ein Bild per Twitpic

 Share photos on twitter with Twitpic

 Da sitzt er mit anderen Leute im 26. Stock im Aufzug fest und teilt die seltsame Situation mit seinen Followern. Und schon entsteht ein Strom an Reaktionen und Kommentaren, der fast nur positive Schwingungen verbreitet.

 Großartig!

 Und wer jetzt nicht, weiß, von wem ich spreche, gehe auf http://www.stephenfry.com und werde erhellt.

Im Leben

Blähungen durch TV-Werbung

Posted by Tapio on

Es gibt ein paar Themen, die sind mal so richtig schwer in kreative Werbung zu verpacken. Verstopfungen oder Darmträgheit zum Beispiel. Klar, es ist ein Thema über das man nicht so gern spricht. Man steht ja auch nicht zu den Winden, die einem entfahren…

 Aber was derzeit für Activia von Danone und das Abführmittel Dulcolax so über den Bildschirm flimmert ist doch eher fremdpeinlichkeitsverstärkend. Bei so viel Spießigkeit wird mir der Darm träge.

 Übrigens: Man muss schon seeeehr viel Activia kaufen, bis die angepriesenen Wirkungen überhaupt eine Chance haben zur Geltung zu kommen. Aber vier Wochen aus drei Geschmacksrichtungen bestreiten. Och, nööö.

Im Leben

Ein Roman ist ein Blog ist ein Rezeptbuch ist ein Roman…

Posted by Tapio on

…und bei 60°C wird Baiser, auch bekannt als Meringue, langsam über Stunden getrocknet, bis es knusprig-hart, aber immernoch weiß ist.

Sechzig Grad, so heiß auch der Blog, das Buch, die Rezeptsammlung meiner Liebsten, die das Experiment wagt, in aller Öffentlichkeit Stück für Stück ihr erstes Buch zu schreiben. Es geht um eine Frau namens Josephine, Männer natürlich und Backen. Wie es losging und wie es weitergeht lest ihr unter http://www.sechziggrad.de

Ich bin jedenfalls schon ganz aufgeregt…
Im Leben

Hessische Ergebnisse

Posted by Tapio on

Nach diesem unsäglichen Jahr in Hessen aus politischer Sicht, in dem es die SPD geschafft hat, sich sogar auf Bundesebene lächerlich zu machen und nahezu vollständig selbst zu zerlegen, nach diesem Jahr lassen heute die Hessen wieder die Kreuzchen auf dem Wahlzettel sprechen.

 Nach Yps mit Gimmick wird es diesmal wohl auf „wirklich wieder Koch“ (SPD-Wahlplakatspruch) hinauslaufen. Angesichts des bescheidenen Wetters und der allgemeinwird die Wahlbeteiligung grottig sein. Meine Prognose: 62% und das wäre schon gut. Viele SPD-Wähler werden zu Hause geblieben sein, weil sie ohnehin nicht mehr an einen Achtungserfolg ihres Spitzenkandidaten Thorsten Schäfer-Gümbel glauben, obwohl der sich als Internet-Persona „TSG“ ja redlich Mühe gegeben hat, wenigstens ein bisschen Rummel zu machen. Inhaltlich hat er dabei für meinen Geschmack nichts aber auch garnichts substanzielles transportiert. Aber vielleicht was das für einen Nobody auch zuviel verlangt.

 Uns stehen also voraussichtlich 4 Koch-geführte schwarz-gelbe Jahre bevor. Von Koch mag man als Person und zu polemischen Mitteln neigenden Wahlkämpfer halten was man will, die CDU-Regierung der vergangenen, jetzt 5 Jahre, hat Hessen meines Erachtens nicht geschadet. Wenn jetzt die FDP als demokratisches Regulativ hinzukommt und im Bund noch an Gewicht gewinnt, wird das unserem Land, das seit Ausbruch der Finanzkrise in einer neuen Welle des Regulationswahns umherdriftet, nur gut tun.

 Schröder’s SPD der „neuen Mitte“ ist seit Lafontaine und Gysi leider Geschichte und sie wird für die nächsten 4-5 Jahre erstmal mit sich selbst zu tun haben, um wieder ernstgenommen werden zu können. Die Grünen haben einstweilen die Chance, ihre Ideen besonders in der Energiepolitik auf Realitätstauglichkeit zu testen. Vielleicht ist danach die CDU auch soweit, sich mit den Grünen an einen Tisch zu setzen. Das wär doch was, oder?

 Für Hessen bleibt erstmal der Klassiker. Meine persönliche Prognose für den Wahlausgang:

 CDU 45%
SPD 19%
FDP 14%
Grüne 13,5%
Linke 5,5%
Sonstige 3%

Im Leben

Twittern für sauberes Wasser: Twestival

Posted by Tapio on

Bei Open Source PR hab ich’s schon angekündigt, also jetzt auch hier:

Am 12. Februar 2009 steigen in vielen Städten weltweit „Twestivals„, Twitter-Party-Treffen zu Gunsten einer guten Sache. Die Organisation Charity:Water baut Brunnen in Afrika und die Erlöse der Twestivals kommen ihnen zu Gute.

Was du tun kannst, um auch in Deutschland das Twestival-Projekt zum Erfolg zu führen, erfährst du ausführlicher hier.

Wasser Marsch!
Twestival-logo1