Trumps Wahlsieg offenbart unser eigenes Versagen

Gestern nacht ist eingetreten, was eigentlich nie hätte passieren dürfen. Donald J. Trump (das J. steht für „Ich, wer sonst“) hat die amerikanische Präsidentschaftswahl 2016 für sich entschieden und wird im Januar der 45. Präsident … Weiterlesen →

9. November – Ein mahnendes Datum für Demokraten

Es ist der 9.11. Der Jahrestag der Pogromnacht von 1938. Der Jahrestag des Mauerfalls. Es ist ein Datum, das uns an unsere Verantwortung für Freiheit und Demokratie erinnert. Das uns zur ständigen Wachsamkeit und zum … Weiterlesen →

Wir Demokraten sollten uns mehr zutrauen!

Mir scheint, angesichts der Wahlerfolge der AfD in Hessen und aller Voraussicht nach auch am nächsten Sonntag bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt (huch, lauter Doppelnamen!) gibt es unter liberal gesinnten Demokraten gerade … Weiterlesen →

Ich will das nicht

Der Verlauf der Diskussion über den globalen Abhörskandal erinnert ich zunehmend an die die „fünf Phasen des Sterbens“ von Elisabeth Kübler-Ross. Schon die ersten Enthüllungen von Edward Snowden waren so unglaublich, dass man sie – Phase 1 … Weiterlesen →