Trumps Wahlsieg offenbart unser eigenes Versagen

Gestern nacht ist eingetreten, was eigentlich nie hätte passieren dürfen. Donald J. Trump (das J. steht für „Ich, wer sonst“) hat die amerikanische Präsidentschaftswahl 2016 für sich entschieden und wird im Januar der 45. Präsident … Weiterlesen →

9. November – Ein mahnendes Datum für Demokraten

Es ist der 9.11. Der Jahrestag der Pogromnacht von 1938. Der Jahrestag des Mauerfalls. Es ist ein Datum, das uns an unsere Verantwortung für Freiheit und Demokratie erinnert. Das uns zur ständigen Wachsamkeit und zum … Weiterlesen →

Wir Demokraten sollten uns mehr zutrauen!

Mir scheint, angesichts der Wahlerfolge der AfD in Hessen und aller Voraussicht nach auch am nächsten Sonntag bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt (huch, lauter Doppelnamen!) gibt es unter liberal gesinnten Demokraten gerade … Weiterlesen →

Paris, Lauterbach

Dieses Wochenende habe ich fast nur Überschriften gelesen, ein paar Kommentare, und zu viele Tweets und Facebook-Links. Ich habe „Brennpunkte“ gesehen und „heute Spezials“. Nichts davon hat mir weitergeholfen, die Lage der Welt, Europas, der … Weiterlesen →

Ach, du bist jetzt auch in der FDP?

Ja, der liberalen Idee(n) wegen. Der Herbst der Häme ist vorbei, das neue Jahr in vollem Gange, die Große Wohlfühlkoalition für die zukunftsängstliche Mehrheit der Deutschen hat ihre erste Krise und ansonsten ist der Politbetrieb … Weiterlesen →

Ich will das nicht

Der Verlauf der Diskussion über den globalen Abhörskandal erinnert ich zunehmend an die die „fünf Phasen des Sterbens“ von Elisabeth Kübler-Ross. Schon die ersten Enthüllungen von Edward Snowden waren so unglaublich, dass man sie – Phase 1 … Weiterlesen →

Peer Steinbrück und die Arroganz der Netzgemeinde

Mal ehrlich, ist es wirklich wichtig, ob SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück twittert oder bloggt oder sich bei Facebook herumtreibt? Wenn er es täte, dann wüsste doch auch jeder zweite, dass er das von seinem Stab machen … Weiterlesen →

Kompliziert, aber für JEDE/N relevant: Deutschland hat ab 1.7. ein verfassungswidriges Wahlgesetz

Klar ist nur: Deutschland wird nach dem 30. Juni ein verfassungswidriges Wahlgesetz haben. Eine vorgezogene Bundestagswahl stünde dann in Frage. Der ehemalige Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier sagt für einen solchen Fall eine „schwere Staatskrise“ voraus. „Kommt … Weiterlesen →

Kluge Worte von @haekelschwein zu #Guttenberg

Wer nur Boulevardmedien konsumiert, aber kaum seriöse Zeitungen oder Bücher liest, für den ist alles unterhalb von Superstars, Sensationen und Riesenwirbeln jenseits der Wahrnehmungsschwelle, für den gibt es nur total toll oder total scheiße. Guttenberg … Weiterlesen →

So sieht’s wohl aus. #JMStV #Grüne

via weblog.micha-schmidt.net