Über Tapio

„Tapio, das ist ja ein ungewöhnlicher Name.“

– „Ja.“

„Wo kommt der her?“

– „Aus Finnland.“

„Sind Sie Finne?“

– „Ja. Ich bin da geboren und meine Mutter ist Finnin.“

„Ah. Sprechen Sie auch Finnisch?“

– „Ja. Ich bin zweisprachig aufgewachsen.“

„Toll!“

– „Ja.“

„Schönen Tag noch!“

– „Danke! Ihnen auch.“

Mein beruflicher Gravitationspunkt ist Frankfurt am Main, mein privater Lebensmittelpunkt eine Kleinstadt im Vogelsberg. Ich bin verheiratet, Vater dreier hinreißender Kinder, Geschäftsführer einer Kommunikationsagentur, Schalker und seit der Bundestagswahl 2013 FDP-Mitglied. Ich interessiere mich für Fotografie, Design, Politik, Wirtschaft und Technologien, die unser Leben verändern. Und noch ein paar Sachen mehr, die hier sicher hin und wieder auftauchen werden.