Daily Archives

One Article

Im Leben

„Der Freitag“ über die PR-Branche

Posted by Tapio on

Ins rechte Licht gerückt

Die PR-Branche feiert sich als Krisengewinner. Schließlich lassen sich auch schlechte Nachrichten gut verkaufen. Der Abbau von Jobs heißt dann einfach nur „Wandel“

Immer wieder amüsant, wie man über PR schön tendenziös schreiben kann. Ein paar einschlägige Schlagwörter aus dem Beitrag: „Krisengewinnler“, „schönfärben“, „sich selbst inszenieren“, „PR-Sprech“, „auf treuherzig machen“ und natürlich „Spin“.

Solche Beiträge wundern mich schon lange nicht mehr. Aber ärgern tun sie mich schon. Nicht nur ob der Eigenart, PR in die Schmuddelecke zu schieben, sondern vor allem angesichts des anhaltenden Unvermögens der Branchenverbände, die Existenzberechtigung und den gesellschaftlichen Auftrag des eigenen Berufsstandes fest in der öffentlichen Wahrnehmung zu verankern.